Reinar Ortmann Interimsintendant des RLT Neuss 2018/19


Für die Spielzeit 2018/19 wird Reinar Ortmann Intendant des Rheinischen Landestheaters Neuss. Seit der Spielzeit 2014/15 ist Reinar Ortmann Chefdramaturg des Rheinischen Landestheaters Neuss und ab der Spielzeit 2015/16 zudem Vertreter der Intendantin Bettina Jahnke in künstlerischen Fragen. Am Rheinischen Landestheater Neuss inszenierte Reinar Ortmann „Zur schönen Aussicht“ von Ödön von Horvath, „Welche Droge passt zu mir“ von Kai Hensel sowie in der kommenden Spielzeit „Die Physiker“ von Fried-rich Dürrenmatt.
Der 1970 in Bonn geborene Ortmann studierte Angewandte Theaterwissen-schaft in Gießen. Nach Assistenzen am Schauspiel Bonn arbeitete er als frei-er Dramaturg und Regisseur. Von 2001 bis 2009 leitete er das Off-Theater Die Pathologie in Bonn. Weiterhin war Ortmann Dramaturg am Düsseldorfer Schauspielhaus sowie am Staatstheater Darmstadt.