Osterferienprojekt-Blutsbrüder


In der zweiten Osterferienwoche bietet das Rheinische Landestheater in Kooperation mit dem Geschwister-Scholl Haus ein Theaterprojekt für alle Kinder und Jugendliche zwischen 10-14 Jahren an.
Die Theaterpädagoginnen Tatjana Becker (Geschwister Scholl Haus) und Tanja Meurers (Rheinisches Landestheater) arbeiten gemeinsam mit der Gruppe zum Thema Freundschaft, angelegt an das Stück „Blutsbrüder“. Dazu spielen, improvisieren und probieren sie eigene Szenen und setzen die Ideen der TeilnehmerInnen auf der Bühne um. Am Ende entsteht eine kleine Präsentation.

Bereits vor dem offiziellen Projektstart, treffen sich alle TeilnehmerInnen am 18.3. um 17:20 Uhr im Rheinischen Landestheater, um gemeinsam das Stück Blutsbrüder um 18:00 Uhr anzuschauen.

Zeitraum:
Dienstag, 03. April bis Freitag, 06. April, jeweils von 11:00 - 15:00 Uhr
+ Zusatztermin am 18.03. um 18:00 Uhr zum Stückbesuch Blutsbrüder

Ort:
Probebühne des Rheinischen Landestheaters, Wolberostraße 1

Für die Anmeldung und weitere Informationen melden Sie sich bei Tanja Meurers: t.meurers@rlt-neuss.de

Die Teilnahme an dem Projekt, sowie der Eintritt am 18.3. in das Theaterstück ist kostenlos.

Das Projekt wird gefördert vom Kulturrucksack NRW.