Berit Schog

Ausstattung (Gast)

Berit Schog studierte in den Niederlanden Kunst an der Academie Beeldende Kunsten in Maastricht und Bühnenbild an der Toneelacademie Maastricht und absolvierte ein Auslandssemester an der National Academy of Arts in Sofia, Bulgarien. Außerdem hospitierte sie am Theater Bonn und am Theater Heidelberg. Für den Kurzfilm „Na, Happy Birthday und frohe Ostern“ (ABK Maastricht, Regie: Polina Chernysheva) hat sie die Ausstattung übernommen und die Kostüme für die Filmproduktion „Erste Liga“ an der Filmakademie Baden-Württemberg (Regie: Justus Becker) entworfen. Seit der Spielzeit 2012/2013 arbeitete sie als Bühnenbildassistentin am Schauspielhaus Bochum und am Schauspiel Köln.