Alexander Marusch

Regie (Gast)

Alexander Marusch, 1977 geboren, studierte Regie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Von 2004 bis 2008 arbeitete er als Regieassistent am Schauspiel Leipzig, wo seine ersten eigenen Inszenierungen entstanden. Seit 2008 ist er freier Regisseur und inszenierte unter anderem an den Theatern in Konstanz, Magdeburg, Tübingen, Leipzig, Rostock und Osnabrück. Am RLT Neuss inszenierte er bereits CLAVIGO, WOYZECK, THE KING'S SPEECH und zuletzt DREI MAL LEBEN.