Nachtschicht extra

Kurze Interviews mit fiesen Männern
Romanbearbeitung | David Foster Wallace

Die Welt der Figuren in David Foster Wallace‘ Kurzgeschichten scheint aus den Fugen geraten zu sein. Die „fiesen Männer“ erzählen in fiktiven Interviews von Maschen und Tricks, sexuellen Obsessionen und Sehnsüchten. Dabei spielt Wallace geschickt mit dem Klischee, dass Männer immer nur das Eine wollen. So entsteht in den Interviews ein Beziehungskosmos, in dem die Protagonisten mal stotternd, mal redegewandt ihr Gefühlsleben in einem Seelenstriptease offenlegen und so zeigen, welche Ängste sie quälen, aber auch, von welchen Höhenfl ügen sie angetrieben werden.

Wiederaufnahme: 29.09.2017, DIVA, 20:00 h
mit Christoph Bahr, Richard Lingscheidt | Regie: Joachim Berger