Angebote für Schulen und Kindergärten

Rund um den Vorstellungsbesuch
Theaterpädagogische Materialmappen
Zu unseren Stückempfehlungen für Kindergärten und Schulen steht Ihnen unser theaterpädagogisches Begleitmaterial für Pädagog*innen kostenlos als Download auf unserer Homepage oder ausgedruckt an der Kasse für 3,– € zur Verfügung.

Workshops an Schulen
Sie können vor- und nachbereitende Workshops zu unseren Stücken in Kindergärten und Schulen, in und außerhalb von Neuss, bei uns buchen. Dazu kommen wir gerne in Ihre Einrichtung oder Schule und arbeiten mit der Gruppe spielerisch und thematisch zum Stück. Die Workshops sind im Neusser Stadtgebiet kostenlos, ansonsten werden 25,– € pro Klasse berechnet.

Stückeinführungen, Vor- & Nachbesprechungen, Publikumsgespräche
mit Informationen zu Inhalt, Hintergründen, Inszenierung und unseren Schauspieler*innen finden auf Anfrage zu allen Stücken im RLT Neuss statt. Wer hat das Stück eigentlich geschrieben? Was hat sich der/die Regisseur*in bei der Inszenierung gedacht? Und wie ist die Idee zum Bühnenbild entstanden? Es werden Fragen zur Inszenierung beantwortet und Ihr könnt Euch mit anderen austauschen. Wir sind gespannt auf Eure Meinung.

Blick hinter die Kulissen für Gruppen
Bei diesen altersgerechten Backstage-Führungen können interessierte Gruppen einen Blick hinter die Kulissen werfen und hautnah mehr über den Theaterbetrieb und die Berufe am Theater erfahren. Die Entdeckungstouren in unseren Werkstätten sind nach Absprache möglich. Eine Führung kostet 25,– € pro Gruppe und dauert 45–60 Minuten.

Stückpatenschaft
Wer ist bei einer Probe dabei? Wie entsteht eine Inszenierung? Was ist ein Toi, Toi, Toi? Die Patenklasse/-gruppe begleitet die Entstehung einer Produktion von Anfang bis Ende. In einem Probenbesuch und einem anschließenden Nachgespräch mit dem künstlerischen Team, einer Werkstattführung und einem Workshop können die Klassen und Gruppen herausfinden, wie ein Stück auf die Bühne kommt. Die Zusammenarbeit ist für
die Patengruppe bis auf die Anfahrten und die Premierenkarten kostenlos.
Interessierte Klassen bewerben sich bitte per E-Mail oder auf dem Postweg und schreiben uns, warum sie dabei sein möchten. Bewerbungen bis spätestens acht Wochen vor der Premiere.

Mamma Medea | Premiere Sa 15.09.2018 | 20:00 Uhr
Oh, wie schön ist Panama! | Premiere So 16.09.2018 | 15:00 Uhr
Biedermann und die Brandstifter | Premiere Sa 29.09.2018 | 20:00 Uhr
Kalif Storch | Premiere So 28.10.2018 | 15:00 Uhr
Was ihr wollt | Premiere Sa 19.01.2019 | 20:00 Uhr
La Línea | Premiere Fr 01.03.2019 | 20:00 Uhr
Europa verteidigen | Premiere Sa 02.03.2019 | 20:00 Uhr

Klasse! Theater!
Kooperationsprojekt für Neusser Schulen

Sie suchen den direkten Austausch zwischen Schule und Theater? Sie wollen das Theater erforschen und zu Theaterexpert*innen werden? Wir suchen eine
Grundschule und eine weiterführende Schule, die die Vorteile einer Zusammenarbeit mit dem Theater nutzen möchten. Sie kommen mit den Schüler*innen zu uns, entdecken die Vielfalt unseres Spielplans und gewinnen durch verschiedene Angebote Einblicke hinter die Kulissen. Wir kommen im Gegenzug zu Ihnen an die Schule, arbeiten gemeinsam praktisch zu verschiedenen Themen, unterstützen Sie bei den Proben mit ihrem Literaturkurs, einer AG oder einem Kurs aus dem Bereich Darstellen und Gestalten und bieten Fortbildungen für Lehrer*innen. Die Vereinbarungen für die Zusammenarbeit können flexibel gestaltet werden.
Wir freuen uns auf kreative Bewerbungen bis zur ersten Premiere als Kooperationsschule für die Spielzeit 2018/2019.

Für Pädagog*innen

Kostproben
Der Austausch mit Ihnen als Schulexpert*innen ist uns wichtig, deshalb laden wir alle Lehrer*innen und Erzieher*innen herzlichst zu unseren Kostproben ein. Gewinnen Sie einen Einblick in unsere kita- und schulrelevanten Stücke mit einer Einführung, einem anschließenden Probenbesuch und einem kurzen Nachgespräch, bei dem wir auf Ihre Rückmeldungen gespannt sind. Die Teilnahme an den Kostproben ist kostenlos.
Die Termine entnehmen Sie bitte unserer Homepage oder dem aktuellen Brief für Pädagog*innen, der direkt an die Schule/Kita verschickt wird.

Fortbildungen für Erzieher*Innen
Zu unserer Produktion Oh, wie schön ist Panama! bieten wir eine Fortbildung für Erzieher*innen an. Inhalte der Fortbildung sind der spielerische Umgang mit der Thematik und die Auseinandersetzung mit der Spielweise der Inszenierung. Die Teilnahme an der Fortbildung ist, in Kombination mit einem kostenpflichtigen Vorstellungsbesuch mit Ihrer Gruppe, kostenlos.
Di 18.09.2018 | 17:00 - 19:00 Uhr

Fortbildungen für Lehrer*innen und Lehramtsanwärter*innen
Zu unserer Produktion La Línea bieten wir in dieser Spielzeit eine Fortbildung für Lehrer*innen an. Lernen Sie theaterpädagogische Methoden kennen, mit denen Sie das Stück im Unterricht vor- und nachbereiten können und mit den Schüler*innen ins Gespräch kommen. Die in der Fortbildung erlernten Grundlagen eignen sich auch für die weitere praktische
Arbeit im Unterricht. Die Teilnahme an der Fortbildung ist, in Kombination mit einem kostenpflichtigen Vorstellungsbesuch mit der Klasse und für Lehramtsanwärter*innen, kostenlos.
Di 26.02.2019 | 17:00 – 19:00 Uhr

Fortbildung theaterpädagogische Grundlagen
In dieser Fortbildung gewinnen Sie einen Einblick in die theaterpädagogischen Grundlagen. Sie lernen verschiedene Spiele, Übungen und Herangehensweisen kennen, die Sie für Ihren Kurs, Ihre AG oder Ihren pädagogischen Fachbereich adaptieren können.
Die Fortbildung richtet sich an Lehrer*innen aus dem Bereich Literatur und Darstellen und Gestalten, sowie an Spielleiter*innen einer Theater-AG.
Mi 10.10.2018 | 10:00 – 16:00 Uhr
Kosten: 40,– €
Anfragen und Anmeldung unter t.meurers@rlt-neuss.de oder 02131. 26 99-32.

RLT-direkt
Sie erhalten monatlich alle wichtigen Termine und Angebote aus der Theaterpädagogik des Rheinischen Landestheaters Neuss auf einen Blick. Sie können den digitalen Newsletter der Theaterpädagogik über t.meurers@rlt-neuss.de abonnieren.

Your Stage! - Schultheatertage
Das Theaterfestival für Schüler*innen findet vom 13.06. bis 15.06.2019 im Rheinischen Landestheater Neuss, in Kooperation mit der Gesamtschule Norf statt. Bewerben können sich alle Gruppen, die Ihre spielerische und künstlerische Arbeit auf der Bühne oder in anderen Räumlichkeiten des Theaters präsentieren möchten. Weitere Informationen zum Ablauf und zur Bewerbung für das Festival, entnehmen Sie zum Ende des Jahres unserer Homepage.
Schulen und Einrichtungen aus Neuss und Umgebung erhalten diesbezüglich eine gesonderte Einladung.

Hier können Sie den Anmeldebogen zum Festival downloaden.

Kontakt

Tanja Meurers
Theaterpädagogin
Tel.: 0 21 31.26 99-32