DIE WAHRHEITEN

DIE WAHRHEITEN

Mittwoch, 15. Februar 2023 , 20:00 Uhr, RLT Schauspielhaus

Schauspiel von Lutz Hübner und Sarah Nemitz

Schluss machen. Per SMS. Nach 17 Jahren Freundschaft!
Das passiert Bruno und Sonja nach einem entspannten Kinoabend mit einer leichten französischen Komödie und stürzt sie in einen Strudel der Enthüllungen von gut gehüteten Geheimnissen. Erik und Jana als Verursacher dieser Beziehungskrise geht es nicht viel besser, denn schnell wird klar, dass die zwischenmenschlichen Verhältnisse hinter der entschlossen wirkenden Kurznachricht lange nicht so klar sind, wie sich manch einer wünschen würde.

Als sich die Schauspieler*innen Lutz Hübner und Sarah Nemitz in den 90er Jahren am Rheinischen Landestheater Neuss kennenlernten, konnte noch niemand ahnen, dass hier die Zukunft eines der erfolgreichsten deutschen Dramatikerduos besiegelt werden würde. Mit „Die Wahrheiten“ wird ihr derzeit jüngstes Werk bei uns auf die Bühne kommen. In dem klug komponierten Konversationskrimi prallen vier unterschiedliche Perspektiven aufeinander, die rasch eine politische Dimension um das Thema „Machtmissbrauch zwischen den Geschlechtern“ entfalten und unsere Empathie radikal herausfordern.

Spieldauer: 90 Minuten ohne Pause

Besetzung

 

Inszenierung, Bühne und Kostüme
TheaterAktiv
Regieassistenz
Soufflage
Veronika Schepping
Inspizienz
Stefan Weiß

Pressestimmen

"Gerber kann sich auf ein exzellentes Ensemble verlassen........Ein spannender Abend, dank der verschiedenen Perspektiven auf die Probleme. Alle drücken ihre Gefühle zwar elaboriert aus, kommen aber trotzdem nicht zusammen. Langer, sehr lebhafter Beifall für Regie und Schauspieler."

Antje van Bürck, theater:pur

Termine


Do, 1.12.2022
20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus

Fr, 27.01.2023
20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus

Mi, 15.02.2023
20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus

Mo, 27.02.2023
20:00 Uhr
Erkelenz, Leonhardskapelle

Do, 23.03.2023
20:00 Uhr
Bocholt

Fr, 31.03.2023
19:30 Uhr
Sursee, Schweiz

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum