Do
10
Okt

Distel

ab Do, 10. Oktober 2019

Deutschland 2019: Die Mieten nicht mehr bezahlbar, die Regierung instabil und Merkels Kanzlerschaft am Ende. Der Ausweg: das »Projekt Futur« der Bundesregierung. Also per Zeitmaschine ab in eine glückliche Zukunft. Aber bevor das ganze Volk auf die Reise geht, soll der Weg dahin erst noch getestet werden. Marlies und Rolf Konnewitz sind die Auserwählten – allerdings mit Rolfs Vater im Schlepptau ... Die Konnewitzens staunen über die Zukunft. Die Gegenstände können sprechen, Taxis fliegen, es herrscht flächendeckende Demokratie – aber nur, weil die Großmächte inzwischen Google, Amazon & Apple heißen und die Regierung so alle Gedanken lesen kann. Es kommt noch schlimmer: Die Mieten werden nun sogar stündlich ausgewiesen, die AfD liegt bei 35%, die Museumsinsel ist ein chinesischer Freizeitpark ...

Und dann versuchen die drei aufrechten Bürger aus dem Jahr 2019 in der Zukunft eine Revolution anzuzetteln – um nichts Geringeres als die Welt zu retten. Spannend, charakterstark und sehr, sehr lustig.

Es spielen: Timo Doleys, Caroline Lux, Michael Nitzel
An den Instrumenten: Falk Breitkreuz/Stefan Schätzke, Til Ritter/Guido Raschke

Besetzung

 

Pressestimmen

Termine

Do, 10. Oktober 2019
20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus
Samstag, 14.September
Schauspielhaus
STREICHHOLZSCHACHTEL-THEATER
PresseJobsDatenschutzAGBImpressum