UND IMMER WIEDER GEHT DIE SONNE AUF

UND IMMER WIEDER GEHT DIE SONNE AUF

Samstag, 7. Januar 2023 , 20:00 Uhr, RLT Schauspielhaus

Zukunftsliederabend
Uraufführung von Eva Veiders

Im Reisebüro „Sonnenreisen“ verkauft Herr Reiser kleine Fluchten aus dem Alltag, wildromantische Abenteuer, Luxus und Action, je nach Geschmack. Zurzeit läuft es allerdings nicht so gut. Vielleicht hilft gute Werbung? Vielleicht muss man sich nur richtig reinhängen, den Kapitalismus lieben? Gedankenschwer kippt Herr Reiser ins Bett und träumt zunächst von dem ersehnten Rekordsommer. Doch wir haben nicht immer die Kontrolle über unsere Träume. Zukunftsvisionen voller neuartiger Erfindungen, in denen der Mars bereist wird, wechseln mit Erinnerungen an Zeiten längst vergangener Solidarität. Auch die Krisen unserer Zeit mit ihren Fragen nach der Rettung der Demokratie oder dem Schutz von Mutter Erde drängen sich höchst musikalisch und fantasievoll in seine Traumwelten. Am Ende dieser turbulenten Reise durch die Nacht wird Herr Reiser jedoch wissen, was zu tun ist.

Im schwungvollen Wechsel zwischen Schlager und Chanson, Arbeiterlied und Chart-Hit, untersucht der eigens für das Rheinische Landestheater konzipierte Liederabend, inwieweit in unseren Händen liegt, was die Zukunft uns bringt. Mitsingen erwünscht.

Spieldauer ca. 1 Stunde 30 Minuten, keine Pause. 

Besetzung

Herr Reiser
Obdachloser, Roboter-Reiser
Chefin, Pilotin, Polizistin, Roboter-Chefin
Reisender, Roboter-Reisender
Porschefahrer, Oktopus
Backpackerin, Hilfspolizistin, Heuschrecke
Stewardess, Partygirl, Baum

 

Inszenierung und Bühne
Musikalische Leitung
Choreografie und Regieassistenz
Dramaturgie
Kostüme
Florence Diedert und Nina Wronka nach Entwürfen von Venera Kazarova
TheaterAktiv
Soufflage
Veronika Schepping
Inspizienz
Stefan Weiß
Regiehospitanz
Anna-Maria Münten

Pressestimmen

„Zusammen mit dem musikalischen Leiter der Inszenierung, Dominik Dittrich, hat Veiders rund 20 Songs ausgesucht, die in der Regel Bezug nehmen auf das, was gerade war oder die Szenen fortführen. (…) Anton Löwe spielt den Herrn Reiser (!), der sich hin- und hergeworfen zwischen Hoffnung und Trübsal fühlt. Er gibt ihm viel Unsicherheit, träumt einerseits davon, mit seinem Geschäft als „Reisebüro der Jahres“ ausgezeichnet zu werden, lässt aber auch zarte Gefühle wachsen, legt Katrin Hauptmann zu deren `Holiday`  vorsichtig den Arm um die Schulter oder hält innig Händchen mit Anna Sonnenschein, die ´Wonderful Life` singt. (…) Und so lebt das Stück vor allem als Musikabend (…). Denn in der Musik, in den Arrangements von Dittrich liegt die Stärke (…).“ Helga Bittner, NGZ

Termine


Mi, 8.02.2023
19:30 Uhr
Radevormwald, Bürgerhaus

Fr, 17.02.2023
20:00 Uhr
Iserlohn, Parktheater Studio

Sa, 18.02.2023
20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus

Fr, 24.02.2023
20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus

Sa, 25.02.2023
19:30 Uhr
Marl, Theater Marl

Do, 16.03.2023
20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus

So, 2.04.2023
14:00 Uhr
RLT Schauspielhaus

So, 14.05.2023
20:00 Uhr
Brilon, Kolpinghaus