Auf hoher See

Keine Termine in Planung.

Slawomir Mrozek

Szenische Lesung

Drei Schiffbrüchige auf einem Floß auf hoher See. Sowohl ihre Kleidung, als auch die Art und Weise, wie sie sich installiert haben, sind ein eindeutiges Indiz dafür, dass sie nicht wirklich für diesen Ausnahmezustand gewappnet sind: Die drei Herren tragen elegante Anzüge mit Hemd sowie korrekt gebundener Krawatte und sitzen auf drei Stühlen. Natürlich wurde das Essen nicht planvoll rationalisiert, so dass nach dem Kalbfleisch mit Erbsen nun keine Vorräte mehr vorhanden sind. Doch der Hunger wächst. Der Mensch muss essen. Die einzige Lösung: Sie müssen einen von sich essen. Aber wen? Zunächst wird diese Frage demokratisch, sodann ideologisch diskutiert.Ob es überhaupt richtig ist, einen der ihren zu verspeisen, steht dabei gar nicht zur Debatte. Einzig zählt, wer gesellschaftlich sowenig Relevanz hat, dass man ihn getrost zum Wohle der anderen opfern kann. Die Argumente werden dabei immerzu absurder, die Bandagen härter.

Slawomir Mrozeks grotesk-satirische Farce zeigt, wie schnell zivilisierte Menschen in einer vermeintlich ausweglosen Notsituation rationales Denken verlieren, ihre moralischen Überzeugungen ignorieren und bereitwillig ihre persönliche Freiheit aufgeben.

 

Eintritt: 14,—€/erm. 7,—€

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Kartenwünsche für diese Veranstaltungen ausschließlich telefonisch entgegennehmen und zu Ihrer eigenen Sicherheit Ihre Kundendaten unter Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinien erfassen. Hierzu erreichen Sie die Tickethotline MO–FR von 9 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 02131. 26 99 33. Eine Bestellung an der Theaterkasse selbst ist nicht möglich.
Am jeweiligen Vorstellungstag ist die Theaterkasse nur zur Abholung der vorreservierten Karten 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

 

Termine


Samstag, 14.September
Schauspielhaus
STREICHHOLZSCHACHTEL-THEATER
Premiere
NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum