Johannes Mittl

Johannes Mittl

geboren 1984 in Starnberg, war schon während seines Studiums an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart als Pianist, Klavierpädagoge und Chorleiter aktiv. Seine erste Theaterproduktion führte ihn 2011 an das Staatstheater Karlsruhe, wo er als Keyboarder in »Du musst dein Leben ändern« in der Regie von Patrick Wengenroth mitwirkte. Seitdem erarbeitete er Musik zu knapp vierzig Theaterstücken, zuletzt am Staatsschauspiel Dresden, Staatstheater Braunschweig, Theater Konstanz, Staatstheater Oldenburg, den Wuppertaler Bühnen sowie dem Staatstheater Karlsruhe. Regelmäßige Arbeiten verbinden ihn mit Michael Talke, Schirin Khodadadian, Maria Viktoria Linke und Samuel Braun. Sein besonderes Interesse gilt dem Live-Spiel auf der Bühne. »Rosi in der Geisterbahn« ist seine erste Arbeit am RLT Neuss.                        www.johannesmittl.com

Stücke mit Johannes Mittl
Rosi in der Geisterbahn
Musikalische Leitung
Rosi in der Geisterbahn
Musiker

 

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum