Nina Wronka

Nina Wronka

Nina Wronka arbeitet seit ihrem Diplom im Jahr 2000 selbständig als Innenarchitektin. Außerdem assistierte sie bei verschiedenen Theaterproduktionen unter anderem beim Tanztheater Wuppertal unter Pina Bausch. Ausstattungen für verschiedene Kurz- und Langfilme folgten. 2011 gründete sie das Büro für Innenarchitektur »Raumgesichte«. Im Jahr 2008 machte sie ihr erstes Bühnen- und Kostümbild für das junge Staatstheater Wiesbaden mit dem Stück »Der kleine Wassermann«. Es folgten viele weitere Stücke für das JUST Wiesbaden, die BOXX in Heilbronn, das Salzburger Landestheater und das Rheinische Landestheater Neuss, zuletzt das Weihnachtsmärchen »In einem tiefen dunklen Wald«. Auf der Suche nach einer Verbindung von Umweltschutz und Nachhaltigkeit mit Design und Kunst bildet sie sich kontinuierlich im Bereich Permakultur und Wildnispädagogik weiter. Durch einen achtsamen Umgang mit den Ressourcen und damit einer Rückverbindung zur Natur möchte sie gerade im Bereich Innenarchitektur und Bühnenbild neue Standards setzen.

Stücke mit Nina Wronka
Rotkäppchen und Herr Wolff
Bühne / Kostüme

 

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum