Tom Kramer

Tom Kramer

Tom Kramer absolvierte seinen Master in Expanded Theater an der Hochschule der Künste Bern. Dort war er Stipendiat des Cusanuswerks und Förderpreisträger der Armin-Ziegler Stiftung. Im Rahmen des Studiums entwickelte er in Kollektiven eigene Arbeiten. Ab 2015 erhielt er erste Gastengagements am Theater Basel, Konzert Theater Bern, bei den Züricher Festspielen und war am Theater Orchester Biel Solothurn in seinem ersten Festengagement. Er arbeitete u.a. mit den Regisseur*innen Philipp Stölzl, Niklaus Helbling, Michael Lippold, Mirko Borscht, Alexander Giesche, Katharina Rupp, Deborah Epstein, Max Merker, Cilli Drexel und den Choreograf*innen Laurent Chétouane und Joshua Monten. In der Saison 2018/19 war er als Victor in »Victor oder die Kinder an die Macht«, Schneeball in »Animal Farm«, Tänzer in »Le Bal«, Eli in »The Who and the What« und Marc in »Wunschkinder« zu sehen.

 

 

Stücke mit Tom Kramer
Cash
Rutger
Pünktchen und Anton
Herr Pogge / Kellner / Herr Bremser

 

Medien mit Tom Kramer
Tom Kramer
Tom Kramer
Tom Kramer
NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum