Auszubildende *r für Veranstaltungstechnik

Das Rheinische Landestheater Neuss e.V. (RLT)  ist eine öffentliche Kultureinrichtung, getragen von einem in Vereinsform organisierten Kommunalverband und wesentlich finanziert von der Stadt Neuss und dem Land Nordrhein-Westfalen. Neben dem Schauspielhaus in Neuss liegt der Schwerpunkt des Landestheater in der Gastspieltätigkeit. Als produzierendes Ensemble- und Repertoiretheater im Bereich Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater werden pro Spielzeit ca. 10 bis 12 Neuproduktionen auf die Bühne gebracht.

Das RLT beschäftigt ca. 130 Mitarbeiter *innen und durchschnittlich zehn Auszubildende.

Das Rheinische Landestheater sucht zum Spielzeitbeginn 2022/2023 zwei

Auszubildende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik.

Der Ausbildungsberuf der Fachkraft für Veranstaltungstechnik bietet eine breite Ausbildung in den Bereichen Bühnentechnik, Beleuchtung sowie Ton- und Videotechnik. Dabei geht es um das Aufbau von Bühnenaufbauten und Dekorationen, Planung, Errichtung und Bedienung der Licht- und Tontechnik für Proben und Vorstellungen. Die Technikabteilung gewährleistet damit die Realisierung und den technisch- künstlerischen Ablauf von Veranstaltungen.

Die Anforderungen:

  • Fachoberschulreife (Mittlere Reife)
  • Gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddienst sowie Reisebereitschaft im Gastspielbetrieb
  • Eine gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit
  • Interesse für das Theater
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Das Angebot:

  • Einen außergewöhnlichen abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Eine fundierte, vielseitige Berufsausbildung in den Abteilungen Bühnen-, Licht- und Tontechnik
  • Drei Jahre theoretische und praktische Ausbildung

Das Rheinische Landestheater Neuss fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter *innen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Abschluss-, Praktikums- und ggf. Arbeitszeugnissen.

Die Bewerbungsunterlagen sollten in einem Dokument zusammengefasst, unter Angabe des Betreffs „Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ bis 06.05.2022 an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden:

bewerbung@rlt-neuss.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Katrin Otte unter der Rufnummer 02131 2699 26.

Fahrt- und Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Mit einer Bewerbung übermitteln Sie uns personenbezogene Daten, die im Rahmen der Bewerbung verarbeitet werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass eine Übermittlung per E-Mail unverschlüsselt stattfindet, sie können jedoch ihren Anhang mit einem Passwort schützen/verschlüsseln.

Das Passwort übermitteln Sie dann bitte per Telefon dem entsprechenden Verantwortlichen/Empfänger.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts und den allgemeinen Aufbewahrungsfristen entsprechend gelöscht.

 

Maskenbildner/in (m/w/d)

WIR:
Das Rheinische Landestheater Neuss ist ein produzierendes Ensemble- und Repertoiretheater im Bereich Schauspiel und Kinder-/Jugendtheater.
Es wird überwiegend von der Stadt Neuss und dem Land Nordrhein-Westfalen finanziert. Die eigenen Theaterproduktionen werden in Neuss im modernen Schauspielhaus mit Studiobühne und bespielbarem Foyer sowie in gesamten Gebiet von Nordrhein-Westfalen und gelegentlich darüber hinaus gezeigt. Im Theater Neuss werden zusätzlich Gastspiele und Vermietungen durchgeführt. Die eigenen Werkstätten und Probebühnen befinden sich in einer separaten Gebäudeeinheit. Neben der einem Stadttheater entsprechenden Präsenz in der wachsenden Stadt Neuss mit aktuell ca. 160.000 Einwohnern liegt der Schwerpunkt des Landestheaters in einer umfangreichen Gastspieltätigkeit mit der Pflege einer besonders intensiven Zusammenarbeit mit den Gastierorten in der Region. Das Landestheater beschäftigt ca. 110 Mitarbeiter*innen zuzüglich freier Mitarbeiter*innen, Aushilfen etc.

SUCHEN:

Für die Abteilung Maske unseres Hauses suchen wir ab der Spielzeit 2022/2023 eine/n Maskenbildner/in (m/w/d).


IHRE AUFGABEN:

  • alle manuellen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung
  • Anfertigen von Perücken, Haarteilen und Bärten etc.
  • Schminken der Darsteller/rinnen im Vorstellungs- und Probenbetrieb
  • verantwortungsvolles, selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten

IHR PROFIL:

  • staatlich anerkannter Abschluss als Maskenbildner/in
  • Berufserfahrung wünschenswert aber keine Voraussetzung
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten an Abenden, Wochenenden und im Gastspielbetrieb
  • Freundlicher und respektvoller Umgang im Arbeitsumfeld

WIR BIETEN:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Ein freundliches Team

 Der Arbeitsvertrag richtet sich nach den Bestimmungen der NV-Bühne.

Arbeitsort ist Neuss. Vorstellungsdienste sind in Neuss, den Abstecher/Gastspielorten in NRW und darüber hinaus.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15 AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Telefon 02131 2699470.
(In der Zeit vom 10.06.22 – 28.07.22 sind wir weder telefonisch noch postalisch zu erreichen. Bitte nutzen Sie die Mailadresse)


Sie haben Interesse? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte schnellstmöglich an:

E-Mail: bewerbung@rlt-neuss.de

Postalisch:
Das Rheinische Landestheater Neuss
Marthe von Häring
Oberstr. 95
41460 Neuss

Fahrt- und Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen zum Zwecke der Bewerberauswahl verarbeitet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Mitarbeiter*in Requisite (m/w/d)

Das Rheinische Landestheater Neuss sucht eine*n Mitarbeiter*in für die Requisite zur Festanstellung. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (gemäß NV Bühne) ab der Spielzeit 2022/2023.

Das RLT Neuss ist ein produzierendes Ensemble- und Repertoiretheater im Bereich Schauspiel und Kinder-/Jugendtheater. Es wird überwiegend von der Stadt Neuss und dem Land NRW finanziert. Neben der einem Stadttheater entsprechenden Präsenz in der Stadt Neuss mit ca. 160.000 Einwohnern liegt der Schwerpunkt des Landestheaters in einer umfangreichen Gastspieltätigkeit in der Region. Das Landestheater beschäftigt ca. 110 Mitarbeiter*innen zuzüglich freier Mitarbeiter*innen, Aushilfen etc.

Der Tätigkeitsbereich der Stelle umfasst:

  • Herstellung und Beschaffung von Requisiten in Abstimmung mit den Produktionsteams
  • Finden von kreativen Lösungen für produktionsspezifische Probleme, z.B. Spezialeffekte
  • Betreuung von Proben, Vorstellungen, Gastspielen
  • Verwaltung des Fundus, Reparaturen und Instandhaltung der Requisiten
  • Erstellung von Requisiten- und Ablauflisten

Das sollten Sie mitbringen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Raumausstatter/in oder Fachkraft für

Veranstaltungstechnik oder in einem artverwandten Beruf

  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Erfahrungen in der Requisite eines Theaters sind von Vorteil

Das zeichnet Sie weiterhin aus:

  • künstlerisches Denken und Gespür, Kreativität, ausgeprägtes handwerkliches Geschick, technisches Verständnis sowie Erfahrung im Umgang mit EDV und bildbearbeitenden Programmen
  • sicheren Umgang mit Werkzeugen und Arbeitsmaterialien (u.a. Holz, Metall, Textilien, Kunststoffe)
  • Eine gute Auffassungsgabe, Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit
  • Selbstständige Betreuung von Proben und Vorstellungen im Bereich Requisite
  • hohe Sozialkompetenz, Empathie, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie diplomatisches Geschick im Umgang mit Künstler*innen
  • gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit (Arbeiten unter Zeitdruck, hohe Eigenverantwortung)
  • Akzeptanz des Schichtdienstes zu unregelmäßigen Zeiten (abends, Wochenende, Feiertage) sowie Reisebereitschaft im Gastspielbetrieb

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die Möglichkeit zur Verwirklichung künstlerischer Ideen und ein kollegiales Arbeitsumfeld.

Sie sind interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an

Leitung Requisite

Rheinisches Landestheater Neuss

Oberstraße 95

41460 Neuss

und schicken Ihre Unterlagen per E-Mail an: bewerbung@rlt-neuss.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail. Bitte fassen Sie Ihre Unterlagen in ein PDF-Dokument von maximal 5 MB Größe zusammen.

Das Rheinische Landestheater begrüßt Bewerbungen von Menschen unabhängig ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuellen Identität oder Orientierung, Behinderung, ihres Alters und Geschlechts. Unser Auswahlprozess findet ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation statt.

Fahrt- und Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen zum Zwecke der Bewerberauswahl verarbeitet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum