So
5
Sep
Sonntag, 5. September
RLT
Theaterfest

Elternzeitvertretung Bühnenmaler*in

7.6.2021

Das Rheinische Landestheater Neuss sucht ab September 2021 eine/n Bühnenmaler/in (m/w/d) für eine Elternzeitvertretung  bis Ende Dezember 2022. Von Beginn der Vertretung bis zum Ende April 2022 handelt es sich um eine Vollzeitstelle, danach wird die Stelle zur Teilzeitstelle à 20 Stunden die Woche.

Das Theater, seit der Spielzeit 2019/ 20 unter Leitung von Intendantin Caroline Stolz, spielt als öffentliche Kultureinrichtung, getragen von einem in Vereinsform organisierten Kommunalverband und wesentlich finanziert von der Stadt Neuss und dem Land Nordrhein-Westfalen für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen, die über kein eigenes Schauspielensemble verfügen. Im Neusser Schauspielhaus werden pro Spielzeit ca. 10 bis 12 Neuproduktionen in drei Spielstätten auf die Bühne gebracht. Das Ensemble umfasst 17 Schauspieler*innen.

Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in dem Bereich Bühnenmalerei
  • sicherer Umgang bei der Umsetzung von Vorlagen und Modellen, sowie Farb- und     Oberflächengestaltung nach Vorgaben
  • hohe Motivation, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • physische wie psychische Belastbarkeit
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit

Die Einstellung erfolgt nach Tarifvertrag NV Bühne.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie
bitte bis zum 04.08.2021 senden an:

Das Rheinische Landestheater Neuss
z. Hd. Tanja Temp / Personalabteilung
Oberstraße 95

41460 Neuss

Rückfragen können wir leider während unserer Theaterferien (21.6. bis 4.8) nur per E-Mail beantworten.
Richten Sie diese bitte an s.durry@rlt-neuss.de.
Bis zum Beginn der Ferien erreichen Sie die Malsaalleiterin Sarah Durry auch telefonisch unter der Rufnummer: 02131 2956153.

 

Maskenbildner/in (m/w/d)

22.4.2021

WIR:
Das Rheinische Landestheater Neuss ist ein produzierendes Ensemble- und Repertoiretheater im Bereich Schauspiel und Kinder-/Jugendtheater.
Es wird überwiegend von der Stadt Neuss und dem Land Nordrhein-Westfalen finanziert. Die eigenen Theaterproduktionen werden in Neuss im modernen Schauspielhaus mit Studiobühne und bespielbarem Foyer sowie in gesamten Gebiet von Nordrhein-Westfalen und gelegentlich darüber hinaus gezeigt. Im Theater Neuss werden zusätzlich Gastspiele und Vermietungen durchgeführt. Die eigenen Werkstätten und Probebühnen befinden sich in einer separaten Gebäudeeinheit. Neben der einem Stadttheater entsprechenden Präsenz in der wachsenden Stadt Neuss mit aktuell ca. 160.000 Einwohnern liegt der Schwerpunkt des Landestheaters in einer umfangreichen Gastspieltätigkeit mit der Pflege einer besonders intensiven Zusammenarbeit mit den Gastierorten in der Region. Das Landestheater beschäftigt ca. 110 Mitarbeiter*innen zuzüglich freier Mitarbeiter*innen, Aushilfen etc.

SUCHEN:
Für die Abteilung Maske unseres Hauses suchen wir ab der Spielzeit 2021/2022 eine/n Maskenbildner/in (m/w/d).


IHRE AUFGABEN:

  • alle manuellen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung
  • Anfertigen von Perücken, Haarteilen und Bärten etc.
  • Schminken der Darsteller/rinnen im Vorstellungs- und Probenbetrieb
  • verantwortungsvolles, selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten

IHR PROFIL:

  • staatlich anerkannter Abschluss als Maskenbildner/in
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten an Abenden, Wochenenden und im Gastspielbetrieb
  • Freundlicher und respektvoller Umgang im Arbeitsumfeld

WIR BIETEN:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein freundliches Team

Der Arbeitsvertrag richtet sich nach den Bestimmungen der NV-Bühne.

Arbeitsort ist Neuss. Vorstellungsdienste sind in Neuss, den Abstecher/Gastspielorten in NRW und darüber hinaus.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15 AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Telefon 02131 2699470.
Sie haben Interesse? Dann richten Sie Ihre Bewerbung schnellstmöglich an:
E-Mail: maske@rlt-neuss.de

Postalisch:
Das Rheinische Landestheater Neuss
Marthe von Häring
Oberstr. 95
41460 Neuss

 

 

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum