Mi
29
Sep
Mittwoch, 29. September
RLT Schauspielhaus
hg.butzko: »aber witzig«

Maskenbildner/in (m/w/d)

22.4.2021

WIR:
Das Rheinische Landestheater Neuss ist ein produzierendes Ensemble- und Repertoiretheater im Bereich Schauspiel und Kinder-/Jugendtheater.
Es wird überwiegend von der Stadt Neuss und dem Land Nordrhein-Westfalen finanziert. Die eigenen Theaterproduktionen werden in Neuss im modernen Schauspielhaus mit Studiobühne und bespielbarem Foyer sowie in gesamten Gebiet von Nordrhein-Westfalen und gelegentlich darüber hinaus gezeigt. Im Theater Neuss werden zusätzlich Gastspiele und Vermietungen durchgeführt. Die eigenen Werkstätten und Probebühnen befinden sich in einer separaten Gebäudeeinheit. Neben der einem Stadttheater entsprechenden Präsenz in der wachsenden Stadt Neuss mit aktuell ca. 160.000 Einwohnern liegt der Schwerpunkt des Landestheaters in einer umfangreichen Gastspieltätigkeit mit der Pflege einer besonders intensiven Zusammenarbeit mit den Gastierorten in der Region. Das Landestheater beschäftigt ca. 110 Mitarbeiter*innen zuzüglich freier Mitarbeiter*innen, Aushilfen etc.

SUCHEN:
Für die Abteilung Maske unseres Hauses suchen wir ab der Spielzeit 2021/2022 eine/n Maskenbildner/in (m/w/d).


IHRE AUFGABEN:

  • alle manuellen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung
  • Anfertigen von Perücken, Haarteilen und Bärten etc.
  • Schminken der Darsteller/rinnen im Vorstellungs- und Probenbetrieb
  • verantwortungsvolles, selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten

IHR PROFIL:

  • staatlich anerkannter Abschluss als Maskenbildner/in
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten an Abenden, Wochenenden und im Gastspielbetrieb
  • Freundlicher und respektvoller Umgang im Arbeitsumfeld

WIR BIETEN:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein freundliches Team

Der Arbeitsvertrag richtet sich nach den Bestimmungen der NV-Bühne.

Arbeitsort ist Neuss. Vorstellungsdienste sind in Neuss, den Abstecher/Gastspielorten in NRW und darüber hinaus.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15 AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Telefon 02131 2699470.
Sie haben Interesse? Dann richten Sie Ihre Bewerbung schnellstmöglich an:
E-Mail: maske@rlt-neuss.de

Postalisch:
Das Rheinische Landestheater Neuss
Marthe von Häring
Oberstr. 95
41460 Neuss

 

 

Auszubildende/r Bühnenmaler/in (m/w/d)

Das Rheinische Landestheater Neuss bietet ab August 2021 eine Ausbildungsstelle für das Berufsbild Bühnenmaler/-plastiker Fachrichtung Malerei (m/w/d).

5.3.2021

Das Theater, seit der Spielzeit 2019/ 20 unter Leitung von Intendantin Caroline Stolz, spielt als öffentliche Kultureinrichtung, getragen von einem in Vereinsform organisierten Kommunalverband und wesentlich finanziert von der Stadt Neuss und dem Land Nordrhein-Westfalen für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen, die über kein eigenes Schauspielensemble verfügen. Im Neusser Schauspielhaus werden pro Spielzeit ca. 10 bis 12 Neuproduktionen in drei Spielstätten auf die Bühne gebracht. Das Ensemble umfasst 17 Schauspieler*innen.

Der praktische Teil der dreijährigen Ausbildung findet in den Werkstätten auf der Wolberostraße in Neuss statt.
Erlernt werden u.a. das Anmischen von Farben, das Anfertigen von Bühnenprospekten und Materialimitationen nach Vorlage.

Gewünscht sind ein handwerklich-künstlerisches Geschick sowie gute Farbsehtüchtigkeit, Teamfähigkeit, Ausdauer und körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzfreude.

Der schulische Teil der Ausbildung findet im Berufskolleg Ost der Stadt Essen statt.

Die zu besetzende Stelle richtet sich in gleicher Weise an alle Geschlechter. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15 AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Bei Interesse bitte Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Mappe mit Fotos oder Kopien eigener Arbeiten) bis zum 30.04.2021 an

Das Rheinische Landestheater Neuss
z. Hd. Tanja Temp
Oberstraße 95
41460 Neuss

oder per Email an 
s.durry@rlt-neuss.de

Bei Rückfragen gerne im Malsaalbüro bei Sarah Durry unter 02131-2956153 melden.

 

 

Leiter*in Maskenabteilung (m/w/d)

3.3.2021

Für die Abteilung Maske unseres Hauses suchen wir ab sofort eine/n Leiter*in.
(Die Abteilung besteht aus insgesamt 3 Personen).


Ihre Aufgaben:
- Verantwortung für die künstlerische Umsetzung des Maskenbildes in Zusammenarbeit mit den Regieteams
- Planung, Organisation, Herstellung und Kontrolle des Herstellungsablaufes in der Maske
- Erstellen der Dienstpläne und Arbeitsorganisation
- Betreuung von Proben und Vorstellungsdiensten / Abstecherfahrten

Ihr Profil:
- eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Maskenbild
- mehrjährige Berufserfahrung
- fundierte Kenntnisse in allen fachlichen Belangen des Damen- und Herrenfachs
- Organisations-, Kommunikations- und Führungskompetenz
- Teamfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit den darstellenden Künstler/innen
- Hohes Verantwortungsbewusstsein und große Belastbarkeit
- Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten an Abenden und Wochenenden

Arbeitsort ist Neuss. Vorstellungsdienste sind in Neuss, den Abstecher/Gastspielorten in NRW und darüber hinaus.

Es erwartet Sie ein künstlerisch anspruchsvolles Aufgabengebiet in Zusammenarbeit mit einem vielseitigem Team und Ensemble.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15 AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne.
Sie haben Interesse?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung schnellstmöglich postalisch oder gerne auch per E-Mail an:

Rheinisches Landestheater Neuss e.V.
Verena Hagedorn
Oberstraße 95
41460 Neuss

v.hagedorn@rlt-neuss.de

 

 

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum