Fr
20
Sep

TheaterAktiv

KLASSE! THEATER! KOOPERATIONSPROJEKT FÜR NEUSSER SCHULEN

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Marienberg suchen wir auch für die Spielzeiten 2019/2020 und 2020/2021 Schulen, die Kooperationspartner des RLTwerden wollen. »Klasse! Theater!« ist ein Nachhaltigkeitsprojekt. Ziel der Kooperation ist es, zwischen den Schulen und dem Theater eine langfristige und verlässliche Partnerschaft aufzubauen. Diese besteht in der Verabredung, dass alle Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Partnerschule mindestens einmal im Jahr eine Vorstellung des Rheinischen Landestheaters besuchen und im Zusammenhang damit unterschiedliche Begleitangebote wahrnehmen können. Auf diese Weise erreicht das Theaterangebot wirklich alle Schülerinnen und Schüler einer Schule. Erstreckt sich die Verabredung über einen längeren Zeitraum, haben sie außerdem die Chance, Theater in seinen unterschiedlichen Erzählweisen als Ort der kulturellen Auseinandersetzung in ihrer Stadt und als selbstverständliche Kulturtechnik kennenzulernen.

VORTEILE

Unsere Kooperationsschulen profitieren von dem Projekt, indem sie in Bezug auf Ticketreservierungen bevorzugt behandelt werden. Das »Klasse!-Theater!«-Projekt umfasst folgende Angebote:

Bevorzugte Planungsbetreuung: Die Schulen erhalten bereits im Frühjahr von uns einen »Wunschzettel« und Informationen über sämtliche Premieren in der kommenden Spielzeit mit Alters- und Unterrichtsempfehlungen. Anhand des Wunschzettels können die Schulen planen, wann sie welche Stücke mit Schulklassen besuchen möchten

Feedbackgespräch mit der Theaterleitung

Persönliche Beratung

Regelmäßiger Austausch zwischen Theater und Schule

Schulbesuche zur Vor- oder Nachbereitung

Berufsinformationstag für die Oberstufe

Führungen für Grundschulen und Unterstufe.

ORGANISATION

Die Verabredung zwischen Schule und Theater kann individuell auf die Bedürfnisse der Partnerschule abgestimmt werden und z.B. nur die Oberstufe umfassen. In der Praxis benennt jede Partnerschule eine Verbindungslehrerin oder einen Verbindungslehrer als Kontakt für unser TheaterAktiv. Jeder Schule ist von Theaterseite ebenfalls ein persönlicher Ansprechpartner zugeordnet, so dass schnell eine vertraute und kontinuierliche Zusammenarbeit entstehen kann. Die Verbindungslehrerinnen und -lehrer koordinieren die Vorstellungsbesuche und vereinbaren mit dem Theater Zusatzangebote wie Schulbesuche oder Führungen.

Die »Klasse! Theater!«-Kooperation vereint auf diese Weise modellhaft den Bildungsauftrag der Schule mit dem künstlerischen Anspruch des Theaters zu einer nachhaltigen institutionalisierten Form der kulturellen Bildung.

Bewerbungen an das Rheinische Landestheater Neuss, TheaterAktiv, Oberstraße 95, 41460 Neuss oder e.veiders@rlt-neuss.de

 

 

Freitag, 20.September
Studio
Faust @ WHITEBOXX
PresseJobsDatenschutzAGBImpressum