Fr
20
Sep

TheaterAktiv

STÜCKPATEN

Wir suchen Klassen – oder in manchen Fällen Kindergartengruppen – die unsere Stücke begleiten und uns mit ihren Rückmeldungen helfen. Zu erleben gibt es: einen Einblick in den Entstehungsprozess des Stücks durch den Besuch einer ganz norma- len Arbeitsprobe, die Premiere des jeweiligen Stücks sowie in Absprache mit den Verantwortlichen die offizielle Premierenfeier und ein paar Tage danach ein Nachgespräch in der Schule. 

Zu jedem Stück gibt es eine Patenklasse!

 

Stückpaten: Premierenübersicht

Streichholzschachteltheater 10+, 14. September 2019, 20.00 Uhr
Schauspiel von Michael Frayn

VaterMutterKind 4+, 15. September 2019, 15.00 Uhr
Stückentwicklung

Faust@WhiteBoxX 14+, 20. September 2019, 20.00 Uhr
Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe

Shockheaded Peter 14+, 21. September 2019, 20.00 Uhr
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und den Tiger Lillies

In einem tiefen, dunklen Wald 6+, 27. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Familienstück von Paul Maar

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? 16+, 9. November 2019, 20.00 Uhr
Schauspiel von Edward Albee,

Schöne Bescherungen 12+, 16. November 2019, 20.00 Uhr
Komödie von Alan Ayckbourn

Vor dem Entschwinden 16+, 11. Januar 2020, 20.00 Uhr
Schauspiel von Florian Zeller,

Fellini. Ein Traum. 14+, 18. Januar 2020, 20.00 Uhr
Schauspiel nach Motiven seiner Filme mit der Bürgerbühne

Mongos 13+, 29. Februar 2020, 20.00 Uhr
Jugendtheaterstück von Sergej Gößner,

Schade, dass sie eine Hure war 15+, 7. März 2020, 20.00 Uhr
Schauspiel von John Ford

Fünf im gleichen Kleid 16+, 25. April 2020, 20.00 Uhr
Komödie von Alan Ball,

Shakespeare in Love 10+, 9. Mai 2020, 20.00 Uhr
Komödie nach dem Drehbuch von Marc Norman und Tom Stoppard

 

Das Angebot ist kostenlos. Gruppenpreise für die jeweilige Premiere.

Information und Anmeldung: k.koenig@rlt-neuss.de

 

STÜCKEINFÜHRUNGEN AUF ANFRAGE

Neben unseren ohnehin für einige Stücke fest gesetzten Einführungen bieten wir nach Vereinbarung auch zu jeder anderen Produktion bei Bedarf kostenlose Einführungen für Gruppen an: Zur besseren Orientierung hinsichtlich der Entstehung des Stücks, seiner gängigen Interpretationen, der sich daraufhin aufdrängenden Fragen und schließlich des vorliegenden Inszenierungskonzepts.

Information und Anmeldung: e.veiders@rlt-neuss.de

 

NACHGESPRÄCHE AUF ANFRAGE

Auf diesem Weg ermöglichen wir eine vertiefte und gerne auch kritische Auseinandersetzung mit den gesehenen Aufführungen. Je nach Stück und Gruppe können wir die Gespräche individuell gestalten; oftmals ist auch ein direkter Austausch mit den Schau- spielerinnen und Schauspielern möglich.

Information und Anmeldung: e.veiders@rlt-neuss.de

 

PRAKTISCHE EINFÜHRUNGEN

Als Alternative können Schul- oder Kita-Gruppen vor dem Vorstellungsbesuch eine spielerische Einführung buchen. Die praktischen Übungen erlauben vorab eine Annäherung an die Thematik einer Produktion und bieten die Chance, andere Rollen und Perspektiven einzunehmen; gesucht werden dabei stückspezifische Fragestellungen und Impulse zum Weiterdenken.

Kosten für die Workshops:
Innerhalb von Neuss kostenlos / innerhalb des Rhein-Kreises Neuss 25,— € pro Gruppe oder Klasse / außerhalb des Rhein-Kreises Neuss nach Aufwand und Vereinbarung

Information und Anmeldung: k.koenig@rlt-neuss.de

 

PRAKTISCHE NACHBEREITUNG

Unmittelbar nach dem Besuch einer Vorstellung sind angeregte Gespräche über das Gesehene nicht immer ein Selbstläufer. Dennoch kann es durchaus den Bedarf nach Reflexion und Austausch geben. In kleineren Gruppen geben wir Raum, das Theatererlebnis durch praktische Übungen noch einmal anders aufzugreifen und die eigenen Emotionen, aber auch Begeisterung oder Kritik mit dem Gesehenen in Verbindung zu bringen.

Kosten für die Workshops:
Innerhalb von Neuss kostenlos / innerhalb des Rhein-Kreises Neuss 25,— € pro Gruppe oder Klasse / außerhalb des Rhein-Kreises Neuss nach Aufwand und Vereinbarung

Information und Anmeldung: k.koenig@rlt-neuss.de

 

VHS-KURS: KOOPERATION MIT DER VHS NEUSS

Wir stellen unsere Inszenierungen vor und kommen mit Ihnen ins Gespräch – unterschiedliche Meinungen sind erwünscht! Zu fünf Vorstellungen bieten wir eine Einführung und nach dem Vorstellungsbesuch ein Nachgespräch an. Die Vorstellungen finden immer dienstags um 20.00 Uhr statt. 

Treffpunkt jeweils 19.30 Uhr an der Theaterkasse im Rheinischen Landestheater.

26. November 2019 | Schöne Bescherungen

17. Dezember 2019 | Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

28. Januar 2020 | Streichholzschachteltheater

28. April 2020 | Schade, dass sie eine Hure war

02. Juni 2020 | Shakespeare in Love

 

Kosten: 95,— €

Anmeldungen unter www.vhs-neuss.de, Tel. 0 2131. 90 41 57

Information:
VHS Neuss, Ursel Hebben, Tel. 0 2131. 90 41 62

 

Freitag, 20.September
Studio
Faust @ WHITEBOXX
PresseJobsDatenschutzAGBImpressum