Mi
9
Sep
Mittwoch, 9. September
RLT Foyer
Spielplankonferenz für Lehrer*innen, Erzieher*innen und andere Interessierte

TheaterAktiv

THEATERKINDER 8—12

Auf einer richtigen Bühne stehen, Lampenfieber haben, Applaus ernten. Das alles dürfen unsere Theaterkinder erleben! Auf dem Weg dahin wird vieles ausprobiert, werden Themen und Erzählformen gefunden, ein Team gebildet. Wie ist es, in eine ganz fremde Haut zu schlüpfen? Wie kann ich einen Fisch mit Schluckauf darstellen? Wir finden es heraus und zeigen es in einem gemeinsam entwickelten Stück auf einer richtigen Bühne, mit Lampenfieber und Applaus.

Maximal 20 Teilnehmer*innen.
Anmeldung erforderlich.

Zurzeit läuft der Theaterkinder-Club 2020:
»BFFHDGDL oder Schön, dass es dich gibt!«

Premiere 22 JAN 2021

Weitere Vorstellung 23 JAN 2021
Ort Studio

Neuanmeldung möglich!
Theaterkinder-Club 2021:

Proben ab 04 MÄR 2021,
donnerstags, 16 bis 18h
(außer in den Ferien)

Information und Anmeldung
g.holzner@rlt-neuss.de

 

JUGENDCLUB 13—19

Gemeinsam schwitzen, lachen und fluchen wir – und testen auch ein wenig unsere emotionalen Grenzen aus. Für was? Für die Bretter, die die Welt bedeuten! Der Jugendclub bietet allen Theaterbegeisterten und Neugierigen zwischen 13 und 19 Jahren die Möglichkeit, sich vielfältige Methoden und Techniken des Theaters anzueignen. Ob Improvisation, Rollenstudium, Körper- und Stimmarbeit oder Kreatives Schreiben: Alles wird in einer gemeinsam erarbeiteten Premiere am 15. Januar 2021 zusammengeführt. Danach geht es in die nächste Runde. Garantiert werden hundert Stunden Spaß und überraschende Erkenntnisse über sich selbst und andere!

Maximal 20 Teilnehmer*innen,
Anmeldung erforderlich.

Zurzeit läuft der
Jugendclub 2020:


Premiere 15 JAN 2021

Weitere Vorstellung 16 JAN 2021
Ort Studio

Neuanmeldung möglich!
Jugendclub 2021:

Proben ab 16 FEB 2021,
dienstags, 16 bis 18h
(außer in den Ferien)

Information und Anmeldung
k.koenig@rlt-neuss.de

 

BÜRGERBÜHNE

Auch in dieser Spielzeit entwickelt die Bürgerbühne wieder ein eigenes Stück. Dabei wird vor allem biografiebasiert gearbeitet. Zwei Ideen sind zentral: Spaß an der Sache und Diversität, denn hier kann jede*r unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Vorerfahrung dabei sein.

Herzlich willkommen!

Leitung Bärbel Reimer

Maximal 20 Teilnehmer*innen,
Anmeldung erforderlich.

Kosten 25,— € im Monat

Information und Anmeldung
w.alderath@rlt-neuss.de

Proben ab 15 SEP 2020,
dienstags 19 bis 21h30

»Viele Fenster zum Hinterhof«
Premiere
26 FEB 2021 I 20 h
Weitere Vorstellung 27 FEB I 20 h

 

Bärbel Reimer
Leiterin der Bürgerbühne

 

 

In Kooperation mit dem Off-Theater NRW

 

 

ERWEITERTE BÜRGERBÜHNE

Wie schon im letzten Jahr bei »Fellini. Ein Traum.« suchen wir Expert*innen des Alltags, die unser Stück aus der Reihe WORTLOS bereichern. Diesmal geht es um »Das Ballhaus« und hier wird natürlich getanzt! Wer Interesse hat, unser Schauspielensemble auf der Bühne zu verstärken und tänzerisch eine Geschichte zu erzählen, ist herzlich zum offenen Casting eingeladen. Bringen Sie gern Ihre*n Tanzpartner*in mit!

Casting ab September 2020. 
Den genauen Termin finden Sie auf unserer Homepage und dem Monatsleporello.

Probenzeitraum Das Ballhaus:
26 JAN — 06 MÄR 2021

Premiere
SA 06 MÄR 2021 I 20h

Weitere Termine
SO 21 MÄR 2021 I 14h
DI 20 APR 2021 I 20h
MI 21 APR 2021 I 20h
FR 23 APR 2021 I 20h
DO 27 MAI 2021 I 20h
SO 30 MAI 2021 I 18h

 

THEATERCHOR

Gemeinsames Singen tut gut und ist auch noch gesund! Was die Wissenschaft längst bewiesen hat, nehmen wir uns zu Herzen und bieten mit unserem Theaterchor einmal im Monat die Gelegenheit, mit anderen Mitsänger*innen in Gleichklang zu kommen. Im Vordergrund steht dabei weniger die Perfektion als der Spaß. Bei jedem Termin wird ein bestimmter Themenbereich behandelt, das Liedgut ist bunt gemischt, und mit dabei jeweils ein »Theatermensch« als Überraschungsgast.

Kosten 5,— € pro Veranstaltung. Karten sind an der Theaterkasse erhältlich.

Termine montags 19 bis 21h
28 SEP, 26 OKT, 30 NOV, 21 DEZ 2020 (17h) und 25 JAN, 22 FEB, 29 MÄR, 26 APR und 31 MAI 2021

 

VORSTELLUNG PLUS

Wem das reine Zuschauen oder Über Stücke Reden nicht genug ist, der ist bei unserem Format »Vorstellung Plus« richtig: Hier laden wir Sie ein, sich mit verschiedenen theaterpraktischen Methoden den gezeigten Stücken anzunähern. Wir erarbeiten kleine Szenen, improvisieren zu Inhalten und Themen, oder probieren uns im chorischen Sprechen. Trauen Sie sich, selbst zu gestalten! Bühnenerfahrung ist nicht vonnöten, Neugier und Offenheit genügen.

Termine montags 19 bis 21h
05 OKT 2020 »Höher, schneller, reicher - Von der Gier nach mehr«,
18 JAN 2021 »Wahrer Reichtum oder Ware Reichtum?« »Werte in Zeiten des Kapitalismus«,
15 MÄR 2021 »Goldene Zeiten und was wir damit machen«,
10 MAI 2021 »Taler, Taler, du musst wandern - Verteilungsfragen«

Kosten 5,— € pro Veranstaltung. Karten
sind an der Theaterkasse erhältlich.

 

»Art und Artenschutz« das Bienenfestival am RLT Neuss

In den letzten Jahren hat die Biene als Symbolfigur tiefgreifender ökologischer und gesellschaftlicher Veränderungen Karriere gemacht. Artenschutz, Kohleausstieg, Klimapolitik und der Kampf gegen die weltweite Armut sind Themenfelder, die damit in Zusammenhang stehen. Und schon immer war die Biene auch kulturgeschichtlich von Interesse: Honig steht für Wohlstand und Weisheit und wird als flüssiges Gold begriffen. Menschen interessieren sich für Bienen, weil auch diese in Staaten organisiert sind. An zwei Themenwochenenden schauen wir genauer hin und fragen: Ist das inzwischen entstandene Engagement für die Bienen Teil einer neuen ökologischen Bewegung? Eines Generationenkonflikts? Kann unser Wohlstand nur aufgrund der Ausbeutung natürlicher und menschlicher Ressourcen erhalten bleiben? Oder gibt es eines Tages neue Technologien, die unsere ökologischen Fehltritte wiedergutmachen werden? Um hier zu fundierten Aussagen zu kommen, laden wir unser Publikum auf eine theatrale Forschungsreise ein. Das heißt: zum Imkern, Gärtnern, Singen, Tanzen, Spielen, Forschen, Lesen, Schreiben und Diskutieren.

Termine
27 — 29 NOV 2020
19 — 20 FEB 2021

 

Nur für Mädchen: »Here I stand«

Anmeldung Herbstferienprojekt
Verlegt von den Osterferien 2020
Bewerbungen möglich bis 30 SEP 2020!

Ein Projekt des Rheinischen Landestheaters Neuss in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Neuss e.V. und der Ballettschule Colette van Saarloos

»Here I stand« - unser Ferienprogramm beschäftigt sich mit dem Thema »Haltung« - wie nehme ich sie ein, wie drücke ich sie aus? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die eigene Position zu zeigen, auch künstlerische. In unseren Workshops können Mädchen zwischen 8 - 12 und 13 - 18 Jahren unter professioneller Anleitung ausprobieren, was verschiedene künstlerische Richtungen in dieser Hinsicht zu bieten haben.

Workshop 1 »Hip Hop«
Tanzend Haltung zeigen

Workshop 2 »Beats und Stimme«
Ausdrucksstark Inhalte transportieren

Workshop 3 »Fight Club«
Bühnenkampf für alle

Die Workshops werden von einer thematischen Einführung und einem gemeinsamen Resümee eingerahmt: Dabei soll verdeutlicht werden, dass jede Meinung zählt und es viele unterschiedliche Wege gibt, sie zu artikulieren.

Am Ende des Ferienprogramms können die Teilnehmerinnen dann mit ihren eigenen Ideen und Vorstellungen, sich Gehör zu verschaffen, überprüfen, wo und wie sie diese im Alltag anwenden können.

Termine
12 OKT 2020 I 11h
13 — 15 OKT 2020 I 10 bis 14h für die Altersgruppe 8 – 12
13 — 15 OKT 2020 I 15 bis 19h für die Altersgruppe 13 – 18
16 OKT 2020 I 11h

Ort Im Rheinischen Landestheater Neuss und in der Ballettschule Colette van Saarloos, Breite Straße 87, 41460 Neuss.
Kosten Die Teilnahme an dem gesamten Projekt sowie der gemeinsame Besuch einer Theatervorstellung sind kostenlos.

Informationen und Anmeldung
k.koenig@rlt-neuss.de

 

Theatercamp »Kein Ponyhof« 16+ NEU

Für alle, die in Ihrer Stadt keinen eigenen Theaterjugendclub haben, aber unbedingt Theater spielen wollen und Lust darauf haben, neue Leute kennenzulernen, bieten wir hier unseren »Jugendclub auf Zeit«. Unter dem Motto »Das Leben kein Ponyhof«, erarbeiten wir Szenenfolgen zu euren ganz persönlichen Träumen. Was wollt ihr mit eurem Leben anfangen? Welche Pläne, Wünsche und Vorhaben begleiten euch? 

Der Witz: Aus jeder Stadt dürfen sich maximal vier Leute bewerben. So stellen wir sicher, dass wir eine bunt gemischte Gruppe haben werden! In den Osterferien 2021 laden wir euch eine halbe Woche ein, mit uns in der Jugendherberge Bad Honnef ein volles Programm zu erleben. Grundlagen des Schauspiels, Improvisation und szenisches Arbeiten, aber auch eine Schreibwerkstatt, Diskussionen und Party sind Teil des Programms. Zum Schluss gibt es eine Präsentation, zu der auch Gäste eingeladen werden dürfen.

Termin
DO 08 APR — SO 11 APR 2021

Ort Jugendherberge Bad Honnef
Maximal 24 Teilnehmer*innen
Bewerbungen bis zum 01 JAN 2021 erforderlich
(mit einer kurzen Beschreibung wer ihr seid,
und warum ihr mitmachen wollt)
Kosten 50,— € pro Person, die Anfahrt erfolgt selbständig
Finanzielle Förderung auf Anfrage möglich

Informationen und Anmeldung
e.veiders@rlt-neuss.de

 

VHS-KURS: KOOPERATION MIT DER VHS NEUSS

Das Theater der Gegenwart: Theorie und Praxis

Wie entsteht ein Spielplan? Was bedeutet es, den klassischen Dramenkanon auf Gegenwartsstandpunkte zu befragen? Welche Tendenzen lassen sich in der Gegenwartsdramatik entdecken? Warum benötigt man mehrere Monate, um eine Inszenierung vorzubereiten? Was passiert hinter den sonst verschlossenen Türen der Probebühne? Wie viele Menschen arbeiten eigentlich in welchen Berufen an einem Theater? Und zu guter Letzt: Was macht eigentlich ein*e Dramaturg*in? Unter anderem diese Fragen versuchen wir am 10. November 2020 ab 17.30 Uhr den Teilnehmer*innen des neu konzipierten VHS-Kurses zu beantworten, bevor sie dann im Laufe der Spielzeit mit diesem Hintergrundwissen fünf ausgewählte Inszenierungen erleben können.

Termin VHS-Kurs
MI 10 NOV 2020 | 17h30

Termine Inszenierungen

DI 24 NOV 2020
Der Geizige

DI 26 JAN 2021
Vor Sonnenaufgang

DI 23 MÄR 2021
Glaube Liebe Hoffnung

DI 20 APR 2021
Das Ballhaus

DI 01 JUN 2021
Der Widerspenstigen Zähmung

Anmeldung
unter www.vhs-neuss.de
Telefon 02131. 94 01 57

Information
VHS Neuss, Ursel Hebben
Telefon 02131. 90 41 62
www.vhs-neuss.de

 

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum