TheaterAktiv

THEATERKINDER 8—12

Auf einer richtigen Bühne stehen, Lampenfieber haben, Applaus ernten. Das alles dürfen unsere Theaterkinder erleben! Auf dem Weg dahin wird vieles ausprobiert, werden Themen und Erzählformen gefunden, ein Team gebildet. Wie ist es, in eine ganz fremde Haut zu schlüpfen? Wie kann ich einen Fisch mit Schluckauf darstellen? Wir finden es heraus und zeigen es in einem gemeinsam entwickelten Stück.

Theaterkinder-Club 2021/2022:

Die Anmeldung für den nächsten Theater-Kinderclub ist bis zum 6. Oktober möglich. Der Theaterkinderclub findet unter den zum Probenstart geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Maximal 20 Teilnehmer*innen.

Probenstart: 7. OKT 2021
donnerstags, 16 bis 18h
(außer in den Ferien)

Information und Anmeldung
f.herfs@rlt-neuss.de

JUGENDCLUB 13—19

Gemeinsam schwitzen, lachen und fluchen wir – und testen auch ein wenig unsere emotionalen Grenzen aus. Der Jugendclub bietet allen Theaterbegeisterten und Neugierigen zwischen 13 und 19 Jahren die Möglichkeit, sich vielfältige Methoden und Techniken des Theaters anzueignen. Ob Improvisation, Rollenstudium, Körper- und Stimmarbeit oder Kreatives Schreiben: Alles wird in einer gemeinsam erarbeiteten Premiere zusammengeführt und gezeigt. Danach geht es in die nächste Runde. Garantiert werden hundert Stunden Spaß und überraschende Erkenntnisse über sich selbst und andere!

Maximal 20 Teilnehmer*innen,
Anmeldung erforderlich.

Neuanmeldung für die nächste Runde ist bis zum 4. OKtober möglich!

Zurzeit finden die Proben des Jugendclubs 2020/21 digital statt.

Jugendclub 2021/22:
Proben ab 5. OKT 2021
dienstags, 16:30 bis 18:30h
(außer in den Ferien)

Information und Anmeldung
k.koenig@rlt-neuss.de

 

BÜRGERBÜHNE

Auch in dieser Spielzeit entwickelt die Bürgerbühne wieder ein eigenes Stück. Dabei wird vor allem biografiebasiert gearbeitet. Zwei Ideen sind zentral: Spaß an der Sache und Diversität, denn hier kann jede*r unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Vorerfahrung dabei sein.

Herzlich willkommen!

Leitung Bärbel Reimer

Maximal 20 Teilnehmer*innen,
Anmeldung erforderlich.

Neuanmeldung ab März möglich!

Kosten 25,— € im Monat

Information und Anmeldung
f.herfs@rlt-neuss.de

Proben ab 14 SEP 2021,
dienstags 19 bis 21h15

 

Bärbel Reimer
Leiterin der Bürgerbühne

 

 

In Kooperation mit dem Off-Theater NRW

 

 

ERWEITERTE BÜRGERBÜHNE

THEATER FÜR ALLE, THEATER MIT ALLEN

Wer kann kickboxen? Wer übersetzt in Gebärdensprache? Wer tanzt? Wer spricht rumänisch? Regelmäßig suchen wir Experten und Expertinnen des Alltags, die mindestens einmal in der Spielzeit eine unserer Produktionen bereichern. Hier stehen unsere Gäste dann zusammen mit unseren Schauspielerinnen und Schauspielern auf der Bühne. Auf diese Weise suchen und finden wir Kontakt zu allen möglichen Gruppen in unserer Stadt, lernen mit- und voneinander.

In der Spielzeit 2020/2021 war eine Beteiligung von tanzbegeisterten Bürger*innen an dem Stück »Das Ballhaus« geplant. Die Produktion musste leider aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ausfallen. Doch wir sind zuversichtlich: Sobald die Voraussetzungen wieder gegeben sind, finden wir neue, gemeinsame Spielmöglichkeiten!

 

THEATERCHOR

Gemeinsames Singen tut gut und ist auch noch gesund! Was die Wissenschaft längst bewiesen hat, nehmen wir uns zu Herzen und bieten mit unserem Theaterchor einmal im Monat die Gelegenheit, mit anderen Mitsänger*innen in Gleichklang zu kommen. Im Vordergrund steht dabei weniger die Perfektion als der Spaß. Bei jedem Termin wird ein bestimmter Themenbereich behandelt, das Liedgut ist bunt gemischt, und mit dabei jeweils ein »Theatermensch« als Überraschungsgast.

Kosten 5,— € pro Veranstaltung. Karten sind an der Theaterkasse erhältlich.

Teilnahme begrenzt auf 15 Personen, Anmeldung erforderlich unter: k.koenig@rlt-neuss.de oder telefonisch unter 02131-269937.

Zurzeit kann der Theaterchor leider nicht stattfinden, denn Ihre und die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen geht vor. Sobald es die Situation erlaubt, starten wir wieder in kleinen Gruppen unter Einhaltung der dann geltenden Hygiene-Maßnahmen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Herbstferienprojekt 2021

Selfie, Selfie an der Wand – ach lass mich doch in Ruhe!

Selbstinszenierung, Körperbilder – wir alle sind geprägt von Vorstellungen, wie wir uns und unser Äußeres zu präsentieren haben. Wollen wir das und wenn ja, wie wollen wir das? Fünf Tage lang wird in Workshops rund um Theater-, Maskenspiel und Kampfsport eine gemeinsame Präsentation erarbeitet, die das Phänomen »Selbstinszenierung« aus verschiedenen Blickwinkeln erlebbar macht.

Termine
18 bis 23 OKT 2021

 

 

VHS-KURS: KOOPERATION MIT DER VHS NEUSS

THEATER FÜHLEN

In pandemischen Zeiten ist es uns kurz abhanden gekommen, doch jetzt ist es wieder da: das Live-Erlebnis im Theater. Es berührt uns, macht uns wütend oder bringt uns zum Lachen. Wir suchen eine gemeinsame Sprache, um gemäß unserer Empathie-Spielzeit über Gefühle zu sprechen, die wir allgemein mit dem Theater, aber auch ganz speziell mit den fünf ausgewählten Inszenierungen verbinden, die mit den Teilnehmer*innen des VHS-Kurses besichtigt werden. Ergänzt wird die Auseinandersetzung durch theatergeschichtliche Exkurse und Schlüsselbegriffe wie »Katharsis« und »Einfühlung«, die uns beim Sprechen und Fühlen helfen sollen.

Auftaktveranstaltung
24 SEP 2022 17h in der VHS

Vorstellungstermine vor Ort nach Absprache.

Anmeldung
unter www.vhs-neuss.de
Telefon 02131. 94 01 57

Information
VHS Neuss, Ursel Hebben
Telefon 02131. 90 41 62
www.vhs-neuss.de

 

 

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum