Meet and Greet mit Schriftsteller Michael Frayn

Große Ehre für das Rheinische Landestheater und die Stadt Neuss: Der britische Schriftsteller Michael Frayn (geboren 1933 in London), dessen Stück STREICHHOLZSCHACHTELTHEATER zur Eröffnung der neuen Spielzeit in einer Inszenierung von Caroline Stolz zur Deutschsprachigen Erstaufführung gelang, wird sich am Dienstag, 28. Januar 2020, die Vorstellung anschauen. Bereits gegen zirka 19.30 Uhr wird  anstelle der regulären Stückeinführung ein lockeres Gespräch mit Michael Frayn, seinem Übersetzer Michael Raab und Intendantin Caroline Stolz unter der Moderation von Dramaturg Olivier Garofalo im Theaterfoyer angeboten. An dem Abend wird zudem das Bücherhaus am Münster mit einem Büchertisch im Theater anwesend sein, so dass Interessierte sich direkt vor Ort ein Buch von Michael Frayn kaufen und es sich gegebenenfalls signieren lassen können. Um 20.00 Uhr beginnt dann die Vorstellung von STREICHHOLZSCHACHTELTHEATER auf der Großen Bühne (Dauer: 1 Stunde, 50 Minuten, mit Pause)

Karten für die Vorstellung sind an der Theaterkasse erhältlich.

Di, 28. Januar 2020, 20.00 Uhr, RLT Schauspielhaus

Kalender


Neuss
Auswärts
Premieren
Kinder- und Jugendtheater


Weitere Termine werden geladen
Was ist Familie?

 

 

 

 

NewsletterPresseSpielzeitheftJobsDatenschutzAGBImpressum