Liebes Publikum,

die Spielzeit 2021/22 ist inzwischen gut gestartet und wir freuen uns sehr, dass wir mit » Shakespeare in Love« und der Uraufführung von »Rosi in der Geisterbahn« unsere ersten Premieren vor ausverkauften Zuschauersälen präsentieren konnten. Aktuell proben wir für Sie die Stücke »Rotkäppchen und Herr Wolff« von Sergej Gößner (Uraufführung am 28. Oktober) sowie »Woyzeck@WhiteboxX« nach Georg Büchner (Premiere am 5. November).

IHR RHEINISCHES LANDESTHEATER

Jetzt Tickets sichern! Am 28.10.2021 um 11 Uhr findet die Uraufführung von Sergej Gößners Stück »Rotkäppchen und Herr Wolff« in der Regie unserer Intendantin Caroline Stolz statt. Weitere Infos und Termine findet ihr unter: https://rlt-neuss.de/repertoire/produktion/rotkaeppchen-und-herr-wolff

 

PREMIERE am 12.November: CASH 14+ JUNGES THEATER Deutschsprachige Erstaufführung

Jugendstück von Floris van Delft und Wolter Muller

Was ist besser: Sparen für später oder einfach alles verprassen? Woher kommt das Geld im Bankautomaten? Was würdest du für 50 Euro tun? Und für 100? Und für 1.000? Ist es fair, zu den zwei Prozent der Weltbevölkerung zu gehören, die 98 Prozent des Kapitals besitzen?

Termine und mehr Infos:

Cash - Rheinisches Landestheater Neuss (rlt-neuss.de)

Unsere bisherigen Premieren

Wer mehr über die Inszenierungen erfahren möchte: 

rlt-neuss.de/repertoire/produktion/shakespeare-in-love

rlt-neuss.de/repertoire/produktion/rosi-in-der-geisterbahn

Hier finden Sie alle Informationen zu Ihrem Besuch im Rheinischen Landestheater Neuss:

MIT SICHERHEIT INS THEATER DURCH 3G!

Wie schön, dass wir Sie nun bald wieder in unserem Haus begrüßen können! Damit Ihr Besuch sicher und unbeschwert stattfinden kann, werden alle Vorstellungen nach Maßgabe der geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen durchgeführt. Das bedeutet zurzeit:

Es gilt die  3G-REGEL: Wer getestet, vollständig geimpft oder genesen ist, ist herzlich willkommen! Für unsere Service-Mitarbeiter*innen & Künstler*innen gilt das selbstverständlich auch – und daher können wir Ihnen auch wieder das volle künstlerische Erlebnis ohne Maske und mit reduziertem Abstand bieten.

Wenn Sie sich krank fühlen, wünschen wir Ihnen von Herzen gute Besserung, bitte bleiben Sie jedoch zu Hause. Besucher*innen mit Symptomen, die auf eine COVID-19-Infektion hinweisen, dürfen das Gebäude nicht betreten.

Wer zum Thema "3G“ mehr erfahren will, kann es auf der Seite Karten und Vorverkauf nachlesen.

EINGESCHRÄNKTE MASKENPFLICHT

Im Haus gilt Maskenpflicht auf den Gängen und in den Sanitärräumen. Hier tragen Sie bitte eine medizinische oder eine FFP2-Maske. Zu Vorstellungsbeginn dürfen Sie diese dann abnehmen. Wir freuen uns darauf, Sie – im wahrsten Sinne des Wortes – wieder zu sehen!

Außerdem können wir Ihnen auch wieder eine GASTRONOMISCHE BEWIRTUNG anbieten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund!

 

 

SPIELZEIT 2021/2022

»Wie schwer ist Empathie?«

Für die Spielzeitpause versorgen wir Sie  mit den wichtigsten Informationen zur kommenden Spielzeit.

Blättern Sie hier durch unser neues Spielzeitheft.

 

------------------------

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum