Liebes Publikum,

vom 21. Juni bis einschließlich 4. August haben wir Theaterferien. In den kommenden Wochen wird die Internetseite auf die Spielzeit 2021/2022 »Wie schwer ist Empathie?« umgestellt. Bitte beachten Sie, dass wir in der ersten Phase der Spielzeit den Vorverkauf jeweils nur einen Monat im voraus beginnen.

Für Fragen rund um unsere Vorstellungen und Angebote steht Ihnen die Theaterkasse (02131. 2699. 33) telefonisch ab dem 5. Juli mo-fr von 9 bis 15 h zur Verfügung.

Aufgrund des Saisonbeginns startet der VVK für September 2021 am Montag, 9. August, der freie Vorverkauf dann am Donnerstag, 12. August 2021.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit und würden uns freuen, Sie beim Theaterfest am Sonntag, 5. September in Ihrem/unserem RLT voller SPIELFREUDE begrüßen zu dürfen.

Ihr Rheinisches Landestheater Neuss

Hier finden Sie alle Informationen zu Ihrem Besuch im Rheinischen Landestheater Neuss:

Wir freuen uns, Sie in unserem Haus begrüßen zu können!

Bitte beachten Sie:

Eintrittskarten erhalten Sie im Moment ausschließlich über die Theaterkasse im Rheinischen Landestheater oder telefonisch (02131. 2699—33) unter Angabe Ihrer Kontaktdaten.

Sollten Sie Ihre vorbestellten Karten erst zur Abendkasse abholen können, so bitten wir um kurzen Kundendatenabgleich, sollten Sie noch keine Karten bestellt haben, dann bitten wir die entsprechenden Kontaktdaten bereit zu halten. Um die besondere Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten muss jedes Ticket/Platz personalisiert werden. Auf jeder einzelnen Eintrittskarte muss der Name der Person eingetragen sein, die die Vorstellung besucht. Die Eintrittskarte ist nur in Verbindung mit dem Personalausweis und nur für die angegebene Person gültig. Geben Sie deshalb Ihre Eintrittskarte nicht an eine andere Person weiter, ohne die Personalisierung an der Theaterkasse ändern zu lassen. Gerne können Sie hierfür auch das hier angehängte Formular ausfüllen und an der Abendkasse abgeben.

Bitte halten Sie sich an die ausgeschilderten Wegeregelungen und Einlasssituationen.

Garderobe und eine gastronomische Bewirtung kann voraussichtlich nicht regelmäßig angeboten werden.

Im Theater sind die Einhaltung der Abstandsregeln und das Tragen von medizinischen Masken (FFP2, KN95, N95- oder OP-Masken), auch während der Vorstellung verpflichtend.

Alle Vorstellungen finden nach Maßgabe der geltenden Schutz-und Hygienemaßnahmen statt. Die Belüftungsanlagen im Rheinischen Landestheater Neuss garantieren im Schauspielhaus vier Mal pro Stunde einen kompletten Luftaustausch, im Studio fünf Mal pro Stunde und übertreffen damit die Anforderungen der gesetzlichen Vorschriften.

Die per Ticket zugewiesenen Plätze sind unbedingt einzuhalten. Im Schauspielhaus und im Studio wird die Platzbelegung im Schachbrettmuster erfolgen.

Der Nachweis eines negativen Schnelltest-Ergebnisses ist erforderlich, um an den Veranstaltungen teilzunehmen. Das jeweilige Test-Ergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein.Immunisierte Personen (vollständig Geimpfte und Genesene) mit Nachweis über einen vollständigen Impfschutz (wobei der zweite Impftermin mind. 14 Tage zurückliegen muss) oder mit Nachweis über eine überstandene Corona-Erkrankung (positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegt) werden hierbei negativ getesteten Personen gleichgestellt (bei einer Inzidenz 0 entfällt der Negativtestnachweis)

Wenn Sie sich krank fühlen, wünschen wir Ihnen von Herzen gute Besserung, bitte bleiben Sie jedoch zu Hause. Besucher*innen mit Symptomen, die auf eine COVID-19-Infektion hinweisen, dürfen das Gebäude nicht betreten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens zu einer kurzfristigen Vorstellungsabsage kommen kann. Bitte vergewissern Sie sich kurz vor Ihrem Vorstellungsbesuch auf unserer Homepage, ob die Vorstellung tatsächlich stattfinden kann und unter welchen Bedingungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund!

------------------------

Vorschau auf die Spielzeit 2021/2022

SPIELZEIT 2021/2022

»Wie schwer ist Empathie?«

Für die Spielzeitpause versorgen wir Sie  mit den wichtigsten Informationen zur kommenden Spielzeit.

Blättern Sie hier durch unser neues Spielzeitheft.

 

»glObe. Geschichten.«

Erinnerungen und Anekdoten aus dreißig Jahren verbinden sich zu einer hörenswerten Viertelstunde, die der Dramaturg Christofer Schmidt mit dem Rheinischen Landestheater, dem Team vom Shakespeare Festival Neuss und Besuchern und Besucherinnen gestaltet hat.

Hier geht es zur Hör-Collage.

Kalender


Neuss
Auswärts
Premieren
Kinder- und Jugendtheater

Weitere Termine werden geladen
WIE SCHWER IST EMPATHIE??

 

 

 

 

NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum