Eine Art lyrische Hausapotheke

ab Sa, 6. Juni 2020

In Versen, Bildern und Reimen lässt sich manches erstaunlich klar ausdrücken, was bislang nur vage in der Seele herumwaberte. Und siehe, anderen erging es auch schon einmal so. Demnach: Auf zur Sprechstunde!
Carl-Ludwig Weinknecht sucht in dieser Lesung nach der heilenden Kraft gebundener Sprache. Nach dem Vorbild von Erich Kästners lyrischer Hausapotheke sichtet er einschlägige Texte seiner persönlichen Lieblingsautoren und wird dabei von Natanaël Lienhard am Cello begleitet. Und wie beim Arztbesuch wird auch hier nicht nur Medizin verabreicht, sondern sich ausgetauscht: Welche Emotionen und Gedanken haben wir in den letzten Wochen entwickelt? Was war die entscheidende Erfahrung? Wie wollen wir weitermachen?

 

Eintritt: 14,—€/erm. 7,—€

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Kartenwünsche für diese Veranstaltungen ausschließlich telefonisch entgegennehmen und zu Ihrer eigenen Sicherheit Ihre Kundendaten unter Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinien erfassen. Hierzu erreichen Sie die Tickethotline MO–FR von 9 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 02131. 26 99 33. Eine Bestellung an der Theaterkasse selbst ist nicht möglich.
Am jeweiligen Vorstellungstag ist die Theaterkasse nur zur Abholung der vorreservierten Karten 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Besetzung

 

Konzept und Szenische Einrichtung
Natanaël Lienhard
Musik
Pressestimmen

Termine

Sa, 6. Juni 2020
20:00 Uhr
RLT Foyer
.
Samstag, 14.September
Schauspielhaus
STREICHHOLZSCHACHTEL-THEATER
NewsletterPresseSpielzeitheftTheater mietenJobsDatenschutzAGBImpressum